B-1 inspired by Marco Bialk0
0
00
Planet M

 

 

 

Die Planet M in der B-1 Edition

... ist die kleinere Schwester der Planet L. Sie erreicht fast die Performance ihrer großen Schwester. In den Abmessungen ist sie etwas feiner mit einem Außendurchmesser von 15cm. In ihrem Gehäuse arbeitet ein technisch genauso aufwendiges Coaxial-Chassis wie in der Schwester, hier jedoch mit einem 100mm Tieftöner und einer 20mm Gewebekalotte, die über jeden Zweifel erhaben ist. Bei einem Wirkungsgrad von 88 dB schaut so mancher klassischer Lautspreche traurig aus der Wäsche, denn während bei ihm noch nicht viel zu hören ist, legt sich die Planet M mit derselben Verstärkerleistung bereits richtig ins Zeug. Natürlich spielt auch die Planet M plastisch und lässt dem Zuhörer einerseits die freie Wahl des Hörplatzes, bindet ihn  andererseits auch immer in das musikalische Geschehen ein. Verschiedene Hochglanz- und matte Varianten ziehen die Blicke auf sich, auch wenn die Musik nicht spielt.

 In Deutschland & Österreich in der verbesserten B-1 Edition

499 Euro / Paar